Open Week – Open School – Open Class

  • 28
  • 29. September 2015

Was bedeutet z.B. “en dehors”, “plié”, “relevé”, “port de bras”, “arabesque”, “changement”, “pas de valse” oder “ecarte devant”?

Diese Bezeichnungen gehören zu einzelnen Schritten, Bewegungen, Richtungen oder Figurendes Balletts. Bei der “4. Open Week – Open School – Open Class” 2015 könnt ihr erfahren, wie diese Elemente des Tanzes aussehen und ausgeführt werden. Bei Interesse an einer Teilnahme bitte vorher bis rechtzeitig anmelden, per Telefon oder E-Mail. Hier geht es uns um Spaß an der Bewegung und am Tanz.

Teilnahmegebühren
(Zuschauer zahlen keine Gebühr)
» 1 Kurs* gebührenfrei
» 2 Kurse 9,00 €
» 3 Kurse 14,00 €
» ab 4 Kurse 18,00 €

Familienmitglieder aus dem gleichen Haushalt erhalten 10% Ermäßigung. Für SchülerInnen der Ballettschule Regine Dieckhoff sind alle Kurse gebührenfrei. Wir bitten um vorherige Anmeldung per Telefon oder E-Mail. Praktische TeilnehmerInnen bitte vor den Kursen in den entsprechendenen Listen in der Ballettschule eintragen. Bitte bequeme Trainingskleidung und Socken (keine Stoppersocken!) oder Ballettschläppchen (keine Gummisohle!) mitbringen.
*Der gebührenfreie 1ste Kurs entspricht der gebührenfreien 1sten Probestunde.

Samstag 17. Oktober um 10 – 11.30 Uhr
Für alle Tanzbegeisterten ab 12+ Jahren öffnen wir unsere Ballettschule in den Herbstferien.


Alle Altersangaben zu den Kursen gelten nur für den 4. OWOSOC 2015. Teilnahme nur bei vorheriger schriftlicher Eintragung in die Teilnehmerliste möglich. Wir freuen uns auf Euch und wünschen allen Teilnehmern viel Spaß!